4. Swiss Outdoor Forum: „Voluntourism – Eine doppelte Chance für den Tourismus im Berggebiet“

Das 4. Swiss Outdoor Forum beschäftigt sich am Mittwoch, 26. Mai 2010, in Visp mit dem Potential, den Chancen und den Möglichkeiten dieses neuen Trends: Kann der Voluntourism die Identifikation mit einer Region stärken, den Gast für deren Anliegen und Sorgen sensibilisieren und ihn stärker an die Region binden? Kann sich der Tourismus mit solchen Angeboten vermehrt an der Pflege der Kulturlandschaft mitbeteiligen? Wie lassen sich solche Angebote für mehr Solidarität mit Mensch und Umwelt gestalten und vermarkten?

Referenten sind Sven Mangels (Social Entrepreneur und Geschäftsführer explore & help GmbH), Ruedi Bless (CEO Globotrek & Background Tours AG), Bruno Lüthi (Leiter Hüttenmarketing SAC), Sylvia Frey (Leiterin Walforschung OceanCare), Orlando Gehrig (hotelleriesuisse) sowie Christoph Wydler (Dozent und Projektleiter am Institut für Tourismuswirtschaft ITW der Hochschule Luzern).

Angesprochen sind internationale, nationale oder regionale Anbieter von Produkten und Dienstleistungen, Hersteller, Ausrüster, Reiseanbieter, Beherbergungsbetriebe, Transportunternehmen, Naturschutz- und Tourismusorganisationen sowie Veranstalter.

Weitere Informationen
Schweizer Tourismus-Verband
Finkenhubelweg 11, Postfach 8275, CH-3001 Bern
Tel. +41 (0)31 307 47 47, Fax +41 (0)31 307 47 48
pascal.voegtlin@swisstourfed.ch, http://www.swisstourfed.ch

Partnerschaft. Politik. Qualität.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: