Ambühls Invitational mit CHF 15‘000.00 Preisgeld in Arosa (CH)

Jahr für Jahr gewachsen
Vor drei Jahren entstand spontan während der Springsession in Arosa die Andri Ambuehl Invitation. Ein kleiner und familiärer Contest mit Fokus auf die jungen Stars von Morgen. Andri’s Absicht war es den aufstrebenden Sportlern zu ermöglichen sich der Öffentlichkeit zu präsentieren, sowie den Profis die Stirn zu bieten. Durch immer größeres Interesse und stets positivem Feedback wuchs der Event von Jahr zu Jahr.

Top Event für Freeskier mit 15‘000.00 Franken Preisgeld
Auch das A.I. 2010 wird die bisherigen überflügeln und den ersten Platz im Ranking einnehmen. Vom 18.3. – 20.3.2010 zeigen die Fahrer ihr Können. Die Veranstaltung findet neu als Big Air Contest, anstelle des gewohnten Video Photo Contests, statt. Freitags beginnt das Ringen der Teilnehmer in einer Open Quali. Es locken insgesamt 15’000 Franken Preisgeld beim Finale am Samstag. Die Registrierung läuft diesen Freitag auf andriambuhl.com an (Startgebühr 75 Franken).

Wildcards und erfahrene Jury
Die Invited-List wird in etwa zwei Wochen bekannt gegeben, welche 12 Profifahrer umfasst und es zeichnet sich ein hochkarätiges Starterfeld ab. Insbesondere glänzen momentan grosse Namen wie Andri Ambühl (12. Rang Freestyle.ch 2009), Fridtjof Frederiksen (6. Rang Freestyle.ch 2009) sowie Elias Ambühl (2. Rang Freestyle.ch 2009). Um einen fairen Contest gewähren zu können, hat Andri vier professionelle Judges aufgeboten. Diese haben unter anderem an Anlässen wie dem Freestyle.ch, Freestyle.Berlin und anderen City Events über das Können der Besten gerichtet. An alle Freeskier da draussen, die glauben das Zeug zum Champ und neuen Jon Olsson zu haben, meldet euch an und kreuzt eure Skier mit den Pros.

Programm und Infos

Donnerstag, 18. März 2010
09.30 bis 10.00 Uhr Anmeldung für Open Training und Quali
09.00 bis 15.00 Uhr Open Training für alle
18.00 bis 19.00 Uhr Anmeldung für Quali am Freitag
19.15 bis 19.45 Uhr Ridersmeeting

Freitag, 19. März 2010
07.30 bis 09.00 Uhr Anmeldung für Quali
09.00 bis 11.00 Uhr Training
11.00 bis 11.15 Uhr Shape vom Setup
11.15 bis 13.00 Uhr heat one, two runs, better run counts
13.00 bis 13.15 Uhr Shape vom Setup
13.15 bis 15.00 Uhr heat two, two runs, better run counts
18.30 bis 19.00 Uhr Anmeldung für die „Invited Riders“
19.15 bis 19.45 Uhr Ridersmeeting – Bekanntgabe der Qualifizierten

Samstag, 20. März 2010
09.00 bis 10.30 Uhr Training
10.30 bis 10.45 Uhr Shape vom Setup
10.45 bis 12.00 Uhr Halbfinal – two runs, better run counts
12.00 bis 12.20 Uhr Bekanntgabe der Finalisten
12.20 bis 12.30 Uhr Shape vom Setup
13.00 bis 14.00 Uhr Final – two runs, better run counts
14.45 Uhr Preisverteilung

Startgeld
CHF 75.00
(Startgeld und Tageskarte für Teilnahme am Samstag, sowie allfällige Finalteilnahme am Sonntag)

Anmeldung unter
www.andriambuhl.com

Arosa Bergbahnen AG
Roger Meier
Leiter Marketing/Events
Seeblickstrasse
7050 Arosa

Tel: +41 (0)81 378 84 82
E-Mail: roger.meier@arosabergbahnen.ch

Weitere Infos zu Arosa auf www.Ausflugsziele.ch

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: