Einzigartig cool: Der World Snow Day in der Aletsch Arena (CH)

Einzigartig cool: Der World Snow Day in der Aletsch Arena

Der World Snow Day fand am 20. Januar 2013 in der Aletsch Arena (Riederalp, Bettmeralp und Fiesch- Eggishorn) am Grossen Aletschgletscher statt. Dem kostenlosen Fest im Schnee folgten nicht weniger als 180 Kinder mit Betreuern aus der ganzen Schweiz. Dabei wurden zum ersten Mal auch Schulen exklusiv in das Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch eingeladen, um vor allem Neulingen, die bisher keinen Zugang zum Schneesport hatten – auf den Schnee zu bringen.

Bei besten Wintersportverhältnissen fand am 20. Januar 2013 in der Aletsch Arena am Grossen Aletschgletscher der World Snow Day statt. Dem kostenlosen Fest im Schnee für Kinder zwischen 4 und 16 Jahren folgten nicht weniger als 180 Kinder aus der ganzen Schweiz, welche durch zahlreiche Betreuer und Helfer unterstützt wurden und professionelle Begleitung durch ausgebildete Schneesportleher der Schweizerischen Schneesportschulen erhielten.

Der World Snow Day wurde vom Internationalen Skiverbund (FIS) lanciert und richtete sich an alle, die bereits Schneesportaktivitäten für sich entdeckt haben oder dies gerne tun würden. Der World Snow Day bietet die Chance, etwas Neues zu entdecken, Spass im und auf dem Schnee zu haben und ist auch eine gute Möglichkeit positive Erinnerungen und Erfahrungen rund um das Thema Schnee zu sammeln.

Aus diesem Grund nutzte die Aletsch Arena (Riederalp, Bettmeralp und Fiesch-Eggishorn) den World Snow Day als Anlass um möglichst viele Kinder – vor allem Neulinge, die bislang keinen Zugang zum Schneesport haben – auf den Schnee zu bringen. In Koordination mit den Bergbahnen, Tourismusorganisationen, Schneesportschulen, Gastronomiebetrieben und Sportgeschäften wurden in der Aletsch Arena kostenlose Packages mit Skipass in Kombination mit Ski- oder Snowboardunterricht, Miete der Schneesportausrüstung und Verpflegung angeboten.

Dabei wurden zum ersten Mal auch gezielt Schulen aus den Kantonen Aargau, Bern und Zürich in die Aletsch Arena eingeladen, um einen einzigartig coolen Tag im Schnee zu verbringen. Die Schulen wurden dabei teilweise auch durch ihre ortansässigen Skiclubs auf der Hin- und Rückfahrt begleitet und vor Ort betreut.

Auch für Könner, Jugendliche und Erwachsene bot die Aletsch Arena am World Snow Day eine bunte Palette an Packages zu reduzierten Konditionen an. Der Schneetag wurde für die teilnehmenden Kinder mit einer Schlusszeremonie und Übergabe einer Medaille mit Teilnahmediplom abgerundet, welche beispielsweise auf der Fiescheralp durch Skicross-Nachwuchsstar Jorinde Müller und Extrembergsteiger und Skilehrer Kilian Volken überreicht wurde.

Weitere Informationen:
Aletsch Arena AG,
Monika Gottsponer,
Postfach 4,
CH – 3992 Bettmeralp
Tel: +41 27 928 41 31,
m.gottsponer@aletscharena.ch,
http://www.aletscharena.ch

Aletsch Arena auf www.Ausflugsziele.ch
Aletsch Arena auf www.Winterpauschalen.com
Aletsch Arena auf www.Sommerpauschalen.com

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: