Grosses Echo an der ersten Des1gn Messe Bern im Zentrum Paul Klee – Messe für rares und schönes Design Intérieur des 20. Jh. (CH)

7. März 2011

Am vergangenen Wochenende fand in den Räumlichkeiten des Zentrum Paul Klee die erste Berner Design Messe für Vintage-Desing statt. 19 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentierten Designikonen des 20. Jahrhunderts.

Die einmalige Verbindung zwischen Architektur, Kunst und Design hat bei den Besucherinnen und Besuchern ein grosses Interesse hervorgerufen: Das Zentrum Paul Klee verbuchte am Design-Wochenende rund 3000 Eintritte.

Das Publikum reiste aus der ganzen Schweiz an, erfreulicherweise zu einem guten Teil auch aus der Romandie. Liebhaber von rarem und schönem Vintage-Design kamen voll auf ihre Rechnung und manch ein lange gesuchtes Design-Objekt wechselte den Besitzer.

Dieses überaus grosse und positive Interesse veranlasst das Zentrum Paul Klee, die Design Messe Bern in Zukunft weiterzuführen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Maria-Teresa Cano,
Leiterin Kommunikation und Kunstvermittlung, mariateresa.cano@zpk.org,
Tel. +41 (0)31 359 01 01

Weitere Informationen zum Zentrum Paul Klee auf www.Ausflugsziele.ch